Die Salar de Uyuni: II – Landeinwärts

Früh am nächsten morgen starteten wir den nächsten Tag. Wir ließen die Salzwüste hinter uns und machten und landeinwärts. Hier wartete eine traumhafte Landschaft und Natur auf uns: Vulkane, Kraterlandschaften, bunte Lagunen und … Flamingos!!! Ziemlich tolle Tiere, denen ich gerne stundenlang zugesehen hätte.

DSC08372

Wäre da nicht ein strammer Zeitplan gewesen. Es gab schließlich noch mehr Lagunen und mehr Flamingos zu bestaunen. Und einen Baum. Aus Stein. Mit der ankommenden Dunkelheit endete dann auch der zweite Tag, diesmal ohne viel Salz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s